lighthouse

Den Wecker auf 6:00 gestellt ,..owohl wir am Vorabend mal wieder erst um 2:00 Nachts
(trotz .. oder gerade wegen der mitten in der Nacht noch am Himmel stehender Mitternachtssonne)
ins Bett gefunden hatten .


Der Morgen war dann nass und kalt und die Tour mit dem Fischerböötchen
zwischen den kleinen vorgelagerten  Insel(chen) höchst ungemütlich,...bis...
ja bis dann gegen Mittag die Wolken aufrissen und die Sonne meinte, sie
müsseden Rest des Tages brutal in die Kamera reingrinsen ... nunja ich hab
mich der Herausforderung gestellt ... brutale Gegenlicht ... ein gleichmäßig blauer
Himmel ... und dazu die leichte Bugwelle des Schifferbootes, auf dessen Bug
ich eine ganze Weile auf den rechten Augenblick gewartet hatte ...


________________________________________
Nur der Augenblick ( der Aufnahme ) zählt !

 

einige weitere erste Fotos von den Lofoten findet Ihr hier

Teilen

.

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online